Zur Finanzierung Ihrer neuen Immobilie stehen Ihnen unsere langjährigen Kontakte zu den zumeist ortsansässigen Banken zu Verfügung. Oberste Priorität hierbei ist die Seriosität des Finanzierungsangebotes. Wir vermeiden eine Finanzierung um jeden Preis. Im Nachhinein betrachtet wären viele Bauherren und Immobilienkäufer glücklicher geworden, hätte man ihnen die Finanzierung nicht ermöglicht. Die Ankündigungen der Zwangsversteigerungen in den Tageszeitungen sprechen eine deutliche Sprache. Wohlgemerkt, nicht alle Zwangsversteigerungen rühren von einer zu optimistisch angesetzten Finanzierung.

Dennoch sollte man die herkömmlichen Regeln bei der Finanzierung einer Immobilien nicht ausser Acht lassen. Nicht jeder ist in der Lage 20% des Baukapitals als Eigenkapital in Form von Eigenleistung aufzubringen. Es hilft dabei auch nicht, die bezahlte Arbeit zu vernachlässigen, nur um viel Eigenleistung einzubringen. Bei all den Angeboten günstigen Baugelds gilt es die richtigen Angebote und Konditionen sorgfältig auszuwählen. Mitunter sind kurze Laufzeiten weit günstiger als eine lang angelegte Hypothek ohne Möglichkeit der Sondertilgung. Auch steuerliche Belange dürfen nicht unberücksichtigt bleiben. Sollte das Agio besser höher angesetzt werden oder ist eine Auszahlung zu 100% sinnvoller – viele Fragen, noch mehr Antworten.

Wir helfen gern bei der Ermittlung Ihrer Möglichkeiten, entscheiden müssen Sie dann selbst. Wenn Sie uns zugestehen, dass wir Ihnen im Bedarfsfall eine Finanzierung auch einmal abraten, um Ihnen zukünftige Sorgen zu ersparen, dann fragen Sie uns.


Weiter zu Planung »
Oder jetzt Kontakt aufnehmen »