Die Planung einer neuen Immobilie sollte in erster Linie den Bedürfnissen des Bauherrn Rechnung tragen. Diese oberste Prämisse gilt ebenso für den Industriebau wie auch für das neue Heim für die eigene Familie. Darüber hinaus aber sollte der Gesichtspunkt der flexiblen Nutzbarkeit bzw. eine gewisse Werthaltigkeit nicht ganz außer Acht gelassen werden.

Ein Bürogebäude sollte bei Bedarf den Bedürfnissen des Marktes angepasst werden können ohne neubauähnliche Investitionen vornehmen zu müssen. In gleicher Weise muss ein Einfamilienhaus, das aktuell gedacht für eine kinderreiche Familie, auch in einigen Jahren als Mehrparteienhaus genutzt werden können.

Dank guter Zusammenarbeit mit verschiedenen Architekten und langjähriger Erfahrung in der Immobilienwirtschaft können wir bereits in der Planungsphase aktuellen und zukünftigen Anforderungen gerecht werden.


Zurück zu Wertgutachten »
Oder jetzt Kontakt aufnehmen »